Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Rückblick: Equal Pay Day 19.03.2016

14.01.16


Equal Pay Day: "Podiumsdiskussion flankiert von Straßenaktionen"

Diskussion zum Thema "Berufe mit Zukunft - Was ist meine
Arbeit wert":

TeilnehmerInnen:

Frau Gabriele Wenner, Leiterin des Frauenreferats der Stadt Frankfurt

Frau Dr. Christa Larsen IWAK – Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur der Goethe-Universität

Herr Miguel Diaz - Soziologe und beschäftigt als Projektkoordinator und Fachreferent der Bundesprojekte "Neue Wege für Jungs" und " Boys'Day - Jungen Zukunftstag"

Maja Weise Georg - Arbeit Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Abteilung III, Referatsleiterin III 7, Arbeits- und Tarifrecht, SGB II, Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Frau Ute Müller-Hesselbach, Praxisreferat Pflege, Frankfurt University of Applied Sciences

Moderation:

Frau Marion Kuchenny, Moderatorin beim Hessischen Rundfunk

Organisation:

BPW Club Frankfurt (Claudia Plenert und Katharina Dreuw) sowie Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main (Andrea Mohr) mit tatkräftiger Unterstützung von Corinna Nachtwey, Frauenreferat

Pressemitteilung hier

Pressemitteilung "Politik muss an Stellschrauben für gleiche Bezahlung drehen" hier

19. März 2016 von 11 bis 13 Uhr

Evangelisches Frauenbegegnungszentrum
Saalgasse 15, 60311 Frankfurt a.M.

 

EQUAL PAY DAY

Der Equal Pay Day wurde 2008 auf Initiative des Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. erstmals in Deutschland durchgeführt. BPW ist eines der größten und ältesten Berufsnetzwerke für angestellte und selbständige Frauen. BPW Germany ist Teil des BPW International, der in rund 100 Ländern vertreten ist und Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und beim Europarat genießt. Inzwischen findet der Equal Pay Day in über 20 europäischen Ländern statt.

Entstanden ist der Tag für gleiche Bezahlung in den USA. Die amerikanischen Business and Professional Women schufen 1988 mit der Red Purse Campaign ein Sinnbild für die roten Zahlen in den Geldbörsen der Frauen. Diesen Gedanken griff der BPW Germany auf, sodass die roten Taschen bundesweit längst zum Symbol des Equal Pay Day wurden.

Weitere Informationen, Pressebilder und Videobeiträge zum Equal Pay Day finden Sie unter www.equalpayday.de.


 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

PRESSEMITTEILUNG 

BPW GERMANY NEWS 

Bitte unterstützen - Petition zu zentralem Anliegen selbstständiger Frauen

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden!


Manifest „Starke Frauen, starke Wirtschaft“

Die Leistung der Frauen sichtbarer machen


BPW GERMANY TERMINE 

02.12. - 23.12.2017

Jasmin Solfaghari: HÄNSEL UND GRETEL - Eine Oper für die ganze Familie


20.01. - 21.01.2018

BPW Leadership Training for Women


20.01.2018

Startschuss für den neuen BPW Club Mangfalltal